Ja, in der Lösung ist ein Rollenkonzept hinterlegt, wo man die Rechte der einzelnen User steuern kann.